Warum Ehen scheitern…

Wir werden älter. Wir werden selbstständiger, unabhängiger. Wir entwickeln uns. – Aber leider entwickeln sich Partner oft „auseinander“, oder in unterschiedlichem Tempo. Dieses „Auseinanderleben“ wird meist von einem/einer „Dritten im Spiel“ begleitet. Oft führen Ehepartner jahrelang ein „Doppelleben“…

Jede zweite Ehe wird geschieden

Natürlich kann es keine Pauschalantwort geben, warum Ehen scheitern – und in Großstädten bereits jede zweite Ehe geschieden wird. Es scheint: auch Langzeitehen haben ausgedient. Selbst Scheidungen nach der Silberhochzeit kommen nicht selten vor. Als es noch verbindlich hieß: „Bis der Tod uns scheidet“, wurden die Menschen nicht so alt wie heute. 

Scheidung als JA zu sich selbst

Was immer der Grund für das Scheitern Ihrer Ehe gewesen sein mag: mit der Scheidung gehen Sie ´raus aus der verfahrenen Situation. In der Ehe formulieren wir ein JA zum Partner, in der Scheidung sagen Sie – mutig – wieder JA zu sich selbst!